© Julia Stiller

Ludwig Erhard Zentrum, Jüdisches Museum Franken, Stadtmuseum, Rundfunkmuseum...

Museen

Die Fürther Museumslandschaft ist vielfältig und hat ganz besondere Themenmuseen im Angebot.

Das Jüdische Museum Franken spiegelt die traditionsreiche jüdische Geschichte der Stadt wider. Haben Sie gewusst, dass es in Fürth den drittgrößten jüdischen Friedhof Deutschlands gibt? Dieser besondere Ort wird nur bei Führungen gezeigt.

Wer in die Stadtgeschichte eintauchen und mehr über die berühmten Töchter und Söhne oder über weltbekannte Firmen erfahren will, ist im Stadtmuseum und im Rundfunkmuseum genau richtig.

Das Ludwig-Erhard-Zentrum ist ein weiteres museales Highlight. Das Museum ist das deutschlandweit einzige Ausstellungs-, Dokumentations-, Begegnungs- und Forschungszentrum, das sowohl in Erhards Geburtshaus, als auch im modernen Neubau - direkt neben dem Rathaus - deutsche Wirtschaftsgeschichte präsentiert.

Portraitbild von Evi Kurz, Leiterin des Ludwig-Erhard-Zentrums

Insidertipps

Glücksmomente

"In Fürth bin ich glücklich, weil diese Stadt mich gleichermaßen geerdet und beflügelt hat."

Ludwig Erhard Zentrum

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.