© Rundfunkmuseum Fürth

Rundfunkmuseum

Auf einen Blick

  • Fürth
  • Für Kinder

Hinweis: Das Rundfunkmuseum ist momentan geschlossen.

Aufgrund von umfangreichen Umbau- und Sanierungsarbeiten und einer anschließend kompletten Neukonzeption schließt das Rundfunkmuseum zum 30. August 2021 für etwa drei Jahre.

Grundig lässt grüßen: Rundfunkmuseum zeigt die Geschichte von Radio und Fernsehen

Wo einst die Direktion der Firma Grundig untergebracht war, informiert seit 2001 das Rundfunkmuseum über die fast 100-jährige Geschichte von Radio und Fernsehen.
So zeigt die Dauerausstellung Technik- und Kulturgeschichte der Unterhaltungselektronik und ihrer Vorgänger. Dazu gehören neben den klassischen Rundfunkgeräten auch Grammophone, Tonbandgeräte sowie die beliebten Musikboxen. 

Dabei dürfen Originaltöne aus den 1920ern oder Schlager aus den 1950er Jahren natürlich nicht fehlen! Daher laden die spielbereiten Musikboxen zum Mitwippen oder auch -singen ein.

Insgesamt gestalten viele Mit-Mach-Stationen, detaillierte Inszenierungen sowie eine kleine Museumsrallye für Kinder den Museumsbesuch kurzweilig und unterhaltsam. Dabei kommt die gesamte Familie auf ihre Kosten: Großeltern sehen die Radiogeräte ihrer Kindheit wieder, Eltern entdecken den Plattenspieler oder Kleinfernseher, für den sie lange gespart hatten, und Kinder erfahren, dass es Rundfunk schon vor dem Internetradio gab.
Ob Technikfan, Musikfreund oder einfach geschichtlich Interessierte/r – hier können Sie anschaulich und am authentischen Ort Rundfunkgeschichte erleben. Seien Sie gespannt auf den Herrn im Frack, den Kuba Komet und weitere einzigartige wie charmante Zeitzeugen des Rundfunks. Sie laden ein zum Staunen, Schmunzeln, und Wieder-Erkennen.
 
Im Anschluss lassen Sie Ihren Besuch im Museumscafé oder im lauschigen Museumsgarten entspannt ausklingen – bei hausgemachtem Kuchen und Torten, warmen oder kalten Getränken sowie diversen Snacks und Eis.

Hinweis: Ab September hat das Rundfunkmuseum im Hinblick auf die bauliche Sanierung und museale Neugestaltung geschlossen.

Kurgartenstraße 37 a

90762 Fürth

Deutschland


Tel.: +49 911 / 974 3720

Fax: +49 911 / 974 3721

E-Mail:

Webseite: www.rundfunkmuseum.fuerth.de

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (3-6 Jahre)
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
  • Barrierefreies WC
  • Barrierefreier Zugang
Preisinformationen

Erwachsene: 4 Euro

Ermäßigt: 3 Euro

Schulklassen (pro Schüler): 2 Euro

1 Erwachsener, bis 2 Kinder: 7 Euro

2 Erwachsene, bis 4 Kinder: 9 Euro

 

Anreise

U1 bis Haltestelle Fürth Stadtgrenze, dann noch ca. 500 Meter Fußweg.

 

Bus-Linie 175, 39 - Haltestelle Kurgartenstraße

Weitere Infos

Ein Museumscafé im Stil der 50er Jahre lädt zum verweilen ein.

 

Für Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen kann man das Café auch mieten: www.tourismus-fuerth.de/planen-buchen/tagen-feiern/rundfunkmuseum

 

Ein Cafébesuch lässt sich auch mit einer Führung durch das Museum gut kombinieren. Buchen können Sie Führungen direkt über das Rundfunkmuseum.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.