© Johannes Heuckeroth

Unterwegs vor Ort

Nachhaltigkeit in Fürth

Öffentliche Verkehrsmittel

Der umweltfreundlichste Weg eine Stadt zu erkunden ist: zu Fuß!

Angekommen am Hauptbahnhof Fürth befinden Sie sich direkt in der Innenstadt. Von dort aus erreichen Sie alles Sehenswerte im Handumdrehen. Muss es doch mal schnell gehen, können Sie auch die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Zwischen den Städten der Städteregion fährt die S-Bahn-Linie S1, sowie die U-Bahn-Linie U1 zwischen Fürth und Nürnberg. Innerhalb von Fürth bietet die infra fürth ein breites Bus-Linien Netz um von A nach B zu kommen.

Infos, Preise und Fahrpläne zu den Bus-Linien finden sie hier.

Mit der „Nürnberg Card + Fürth“ haben Sie einen entspannten Urlaub. Im Ticketpreis von 33€ sind zwei Tage lang

  • freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • freien Eintritt in zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten enthalten.

Die Tickets sind unter anderem in der Tourist Information Fürth erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Unterwegs mit dem Fahrrad

Die grüne Fahrradreparaturstation mit verschiedenen Werkzeugen.
© TI Fürth

Auch mit dem Fahrrad lässt sich Fürth bequem und schnell erkunden. Bei einer Fahrradpanne helfen die Fahrrad-Reparaturstationen an folgenden Standorten:
Bahnhofplatz 9, Jakobinenstraße 4a und am Julius-Hirsch-Sportzentrum.

Für alle E-Bike-Fahrer gibt es an folgenden Punkten Ladestationen:

  • Parkhaus Fürthermare - Scherbsgraben 14, 90766 Fürth
  • Amtsgericht Fürth - Hallstraße 1, 90762 Fürth
  • U-Bahnhof Stadthalle - vor dem ehemaligen Hotel Forum
  • Point P4B - Moststraße 12, 90762 Fürth
  • Solid GmbH / Ladeverbund Franken - Uferstraße 1, 90762 Fürth
  • Fastned Fürth - Billinganlage Hochstraße 2a, 90766 Fürth
  • E-Bike - Würzburger Straße 6, 90762 Fürth
  • Hornbach - Magazinstraße 77, 90763 Fürth -  Links neben dem Eingang

Ohne Fahrrad in der Kleeblattstadt?

Ein weißes Fahrrad mit schwarzem Lenker mit einer Beschriftung zu VAG Rad steht am Fürther Hauptbahnhof in der Verleihstation.
© Tourist-Information Fürth

Kein Problem! Leihen Sie sich einfach ein Fahrrad über VAG RAD . Jede Minute kostet fünf Cent (ab 2. April zehn Cent). Der Tageshöchstsatz beträgt zehn Euro.
Holen Sie sich die NürnbergMOBIL-App und radeln Sie los.

Die Leihräder müssen nach der Nutzung an den fest installierten Stationen wieder zurückgegeben werden. Lediglich im Innenstadtbereich, auf der Hardhöhe und in der Südstadt gibt es ausgezeichnete Flexzonen, in denen Räder so abgestellt werden müssen, dass sie niemanden behindern.

Wo sind die Verleihstationen?

  • Rathauskreuzung
  • Erlanger Straße (Bushaltestelle Poppenreuther Straße)
  • Espanstraße (bei Hausnummer 98)
  • Ronwaldstraße
  • Bahnhofplatz
  • Jakobinenstraße/Hornschuchpromenade
  • Stresemannplatz
  • Kulturforum
  • Westvorstadt
  • Klinikum (Haltestelle gegenüber der Kirche)
  • Hardhöhe (Komotauer Straße)
  • Eigenes Heim (Friedrich-Ebert-Straße Ecke Schwandweg)

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.