Kibbutz Contemporary Dance Company, Israel

In 112 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 26.03.2020
  • 19:30

Asylum

Im Mai 2015 war die Kibbutz Contemporary Dance Company zuletzt zu Gast im Stadttheater Fürth. 1970 von Yehudit Arnon gegründet und bis 1996 geleitet, entwickelte sie sich in den letzten Jahren zu einer der bedeutendsten Tanzkompanien Israels. Geprägt durch die Handschrift ihres künstlerischen Leiters Rami Be’er erlangte das Tanzensemble international große Anerkennung. Be’er gilt als einer der politischsten Schöpfer im Tanzbereich, jener Kunstform, die allzu oft wie abgetrennt erscheint von der Umgebung, in der sie entsteht.
Die Choreografien von Rami Be’er erschließen sich über Stimmung, Gefühl, Textur, über den Subtext – umgesetzt in Bewegung, Raum, Dynamik. In Rami Be’ers Choreografien vermischen sich ritualartige Momente mit hochintensiver Körperlichkeit. An religiöse Versunkenheit erinnernde Tiefe und eine schier unglaubliche Expressivität gleiten ineinander, auseinander. Die Company ist berühmt für ihre elegante, filigrane, doch kraftvolle Körpersprache, die in einem atemberaubenden Sog der Emotionen gipfelt.
Mit „Asylum“, seinem jüngsten choreografischen Coup, mischt sich Be’er in die Debatte um die afrikanischen Flüchtlinge im Land und deren Abschiebung ein. Rami Be’er untersucht Konzepte wie Identität, Fremdartigkeit, Sehnsucht, Freiheit und Heimat. Für ihn sind dies existentielle Themen des menschlichen Seins, losgelöst von Raum und Zeit. Die Suche nach einem Platz, der Heimat bedeutet, ist eine lebensnotwendige Erfahrung des menschlichen Lebens.

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Preiskategorie 1

50,00 €

 

 

Preiskategorie 2

46,00 €

 

 

Preiskategorie 3

38,00 €

 

 

Preiskategorie 4

28,00 €

 

 

Preiskategorie 5

11,00 €

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.