Führungen im Zeichen der großen jüdischen Tradition

Jüdisches Fürth

Stadtführungen wieder möglich - bitte beachten Sie folgende Regeln:

  1. Anmeldung per E-Mail, telefonisch oder direkt in der Tourist-Information
  2. Die Tickets müssen vorher in der Tourist-Information abgeholt werden (Ein Verkauf von Tickets durch den/die Stadtführer:in ist nicht möglich)
  3. Eine FFP2-Masken-Pflicht besteht
  4. Bei allen Führungen, die in Gebäuden stattfinden, gilt die 3G-Regelung (Kriminalmuseum - Tatort Fürth; Wenn der Bunker reden könnte; Blickpunkt Rathaus, Turm & Co.; Die Felsengänge der Grüner-Brau-Keller; Die Loge zur Wahrheit und Freundschaft)

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.