© Johannes Heuckeroth

Sobald es endlich wieder geht!

Zeit, das Nahe zu entdecken.

Hinweis

Bitte beachten und halten Sie sich an die aktuellen Corona-Regeln und Hygienevorschriften. 

Fürths wunderschöne grüne Seite 

Spazieren in renaturierten Flussauen, Durchatmen in grünen Parks, Wildkräuter sammeln am Wegesrand – in Fürth ist all das fußläufig möglich. Ob wilder Wiesengrund, strukturierter Stadtpark oder geheimnisvoller Stadtwald: das nächste „Grün“ ist immer nur ein paar Minuten entfernt. Dabei reicht die Vielfalt von der geometrisch gestalteten Anlage des Südstadtpark auf ehemaligem Kasernengelände, über wieder wilde Flussauen mit der zurückgekehrten Pflanzen- und Tierwelt, bis hin zum Flussdreieck, an dem Rednitz und Pegnitz zur Regnitz werden.

Die Grüne Lunge ist und bleibt aber das Gelände des Stadtparks rund um die Auferstehungskirche mit seinem einmaligen Rosengarten und der Freilichtbühne. Spätestens seit der Umgestaltung 1951 gehört der Naherholungsort zu einem der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Fürth und ist weit über die Stadtgrenze bekannt.

Und wer die Muße hat genauer hinzuschauen und Fluss und Stadt ganz in Ruhe vom Fahrrad aus auf dem Regnitz Radweg entdeckt, sieht vielleicht sogar wilde Orchideen in der grünen Großstadt am Fluss.

Ausflugstipp:
Wanderungen und Spaziergänge - Touren durch Fürth

 

Fürths historische Seite

Nein, eine Burg hat Fürth nicht. Stattdessen besticht die Kleeblattstadt durch ihre Gebäude-Ensembles und viele geschlossene Straßenzüge. In der Tat verfügt Fürth mit über 2.000 Baudenkmälern über die höchste Denkmaldichte in ganz Bayern, wenn man es an der Einwohnerzahl misst. Die prächtigen barocken Sandsteinfassaden und die schmucken Fachwerkhäuser gehen eine gelungene Symbiose ein. So wird jeder Rundgang zu einer kleinen Zeitreise.

Ausflugstipp:
Stadtspaziergänge per App: Entdecken Sie kostenfrei mit ihrem Handy die schönsten Plätze der Stadt.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.