© Sebastian Autenrieth

Galerie in der Promenade

Auf einen Blick

  • Fürth

Die Galerie in der Promenade ist eine Privatgalerie, in der zeitgenössische Kunst angeboten wird.

Sie wurde 2005 von Christian Fritsche in der Königswarterstraße 62 gegründet, dort zunächst in den Räumen einer Bürogemeinschaft betrieben und nach deren Auflösung im Jahre 2012 in die Privatwohnung des Galeristen in der gegenüberliegenden Hornschuchpromenade 17 verlegt.

Jährlich werden vier bis fünf Ausstellungen veranstaltet. 2015 wurde das 10-jährige Bestehen mit einer Zusammenschau der vergangenen 45 Ausstellungen und einem Galeriefest gefeiert.

Hornschuchpromenade 17

90762 Fürth -Innenstadt

Deutschland


Tel.: +49 911 / 70 66 60

E-Mail:

Webseite: www.galerie-in-der-promenade.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Zu aktuellen Ausstellungen kann ein individueller Besuchstermin telefonisch vereinbart werden.
Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Haustiere erlaubt
Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
Preisinformationen

Eintritt frei nur bei besonderen Veranstaltungen könnten Preise anfallen.

 

Anreise

ab Fürth Hauptbahnhof: Bus 37 (Richtung Nürnberg Heilig-Geist-Spital) bis Fürth Luisenstraße oder mit der U1 bis Fürth Jakobinenstraße

 

Stand: Dezember 2018

 

Weitere Infos

Auf Events wie Vernissagen, Finissagen und Begleitveranstaltungen (Lesungen, Konzerte, Führungen) wird auf der Galerie-Website sowie über Veröffentlichungen in der Lokalpresse hingewiesen.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.