© Johannes Heuckeroth

Rathaus

Auf einen Blick

  • Fürth

Ein Hauch von Florenz in Fürth

Das Fürther Rathaus fällt in Größe und Bauart völlig aus dem Rahmen seiner Umgebung. Von 1840 bis 1850 wurden dies Gebäude nach den Plänen von Friedrich Bürklein im klassizistischen Stil errichtet.

Der Bau drückt das Selbstverständnis der aufstrebenden Industriestadt aus und liegt an der Hauptverkehrsachse, der Königstraße. Der 52 Meter hohe viereckige Turm, das Wahrzeichen Fürths, ist dem Palazzo Vecchio in Florenz nachempfunden. 2018 wurden 2.000 neue LED-Lampen am Turm angebracht, die das Fürther Wahrzeichen zu besonderen Anlässen erstrahlen lassen. Hauptgestaltungselement sind die Rundbogenfenster, die der römischen Antike, dem frühen Mittelalter und der italienischen Frührenaissance entlehnt sind.

Die Industriestadt wuchs so schnell, dass schon 50 Jahre später ein Erweiterungsbau notwendig war, der dem Hauptbau sehr ähnlich sieht und in dem heute der Sitzungssaal mit seiner Neo-Renaissance-Ausstattung untergebracht ist. Die Holzvertäfelung und die reich verzierte Kassettendecke geben ihm ein würdiges Aussehen.

Einen Blick lohnt das klassizistische Treppenhaus mit seinen marmorierten Arkaden. Sehr elegant wirkt die Bemalung. Sie beginnt mit dunklen Farben am Sockel und schließt immer heller werdend mit der filigranen Deckenbemalung ab, die Blatt- und Laubornamente, sowie das Stadtsymbol, das dreiblättrige Kleeblatt, im Zentrum zeigt. Überall am Haus findet man als Schmuck dieses Wappen von Fürth.

Warum das Fürther Rathaus wie der Palazzo Veccio in Florenz aussieht und warum als Glockenspiel seit 2007 "Stairway to heaven" erklingt, erfahren Sie im Film "Fürther Rathausturm spielt Led Zeppelin".

Königstraße 88

90762 Fürth

Deutschland


Webseite: http://www.fuerth.de/

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Montag - Freitag
08:00 bis 16:30
Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Senioren geeignet
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
Anreise

Alle öffentlichen Verkehrsmitttel bis Rathaus

Weitere Infos

Bei der Stadtführung "Blickpunkt Rathaus, Turm und Co. " können Sie einen Blick in das klassizistische Amtgebäude werfen und den Turm besteigen.

Weitere Informationen zum Stadtspaziergang

 

Das Glockenspiel, das jeden Tag um 12:04 Uhr erklingt, können Sie sich hier anhören www.youtube.com/watch


Was möchten Sie als nächstes tun?