Django Asül - Neues Programm

In 61 Tagen

Auf einen Blick

Neues Programm

Django Asül – Neues Programm Kennt ihn jemand nicht, den Django Asül? Kann ja nicht sein, ist er doch nicht nur auf den Bühnen sämtlicher Theater ein immer gern gesehener Gast, sondern auch ein TV-Star, der dem Bayerischen Rundfunk z.B. mit „Asül für alle“ sowie seinem jährlichen Jahresrückblick „Rückspiegel“ immer beste Einschaltquoten garantiert. Der Kabarettist Django Asül, ein Niederbayer mit türkischen Wurzeln, der in Deggendorf geboren und in Hengersberg aufgewachsen ist, absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zum Bankkaufmann und packte als Autodidakt den Tennislehrer noch obendrauf. Schon Mitte der 90er Jahre unternahm er erste Schritte in Richtung Kabarett, 1997 startete er sein erstes Bühnenprogramm „Hämokratie“. Er gastierte unzählige Male im Fernsehen und auch im Münchner Tatort hatte er schon mal eine Gastrolle, aber sein Hauptfach ist und bleibt das Kabarett. 2007 hält er die Fastenrede auf dem Münchner Nockherberg, seit 2008 tritt er im Staatlichen Hofbräuhaus beim traditionellen Maibock-Anstich als Festredner auf. Zusätzlich zum Kabarett spielt der Sport für Django eine wichtige Rolle. Als Sportkolumnist schreibt er regelmäßig für das Kicker Sportmagazin, zudem ist er bekennender FC Bayern-Fan. Außerdem spielt Asül leidenschaftlich gern Tennis und lässt auch auf Tour keine Gelegenheit aus, den gelben Filzball übers Netz zu schlagen. Seit Herbst 2019 ist Django Asül mit seinem mittlerweile 7. Solo „Offenes Visier“ unterwegs: Gut durchdachtes Politik-Kabarett mit scharfsinnigen Analysen und hoher Pointendichte. Vergnügliche Unterhaltung auf hohem Niveau. Und jetzt geht‘s weiter, auch in der Comödie Fürth, wenn er an zwei Tagen sein neues Programm präsentiert!

Termine im Überblick

Juni 2024

Comödien-Platz 1

90762 Fürth


Webseite: www.comoedie.de

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Preiskategorie 1

31,00 €

 

 

Preiskategorie 2

27,00 €

 

 

Preiskategorie 3

24,00 €

 

 

Preiskategorie 4

21,00 €

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.