Der goldene Schuh

Heute

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 28.11.2022
  • 17:05

Abschluss-Gala und Preisverleihung des 12. Ballettnachwuchs-Wettbewerbs

Als der Verein Ballett Forum Franken (BFF e.V.) vor 24 Jahren mit seinem ehrgeizigen Projekt startete, den tänzerischen Nachwuchs nicht nur in der Region, sondern weit über die Grenzen Frankens und Bayerns hinaus mit einem Talentwettbewerb zu fördern, war wohl keiner der Initiatorinnen bewusst, welch hohe Wellen dies einmal schlagen würde. Heute ist „Der goldene Schuh“ nicht nur in der deutschen Ballettszene, sondern auch in Nachbarländern wie Tschechien, Rumänien, Österreich oder der Schweiz eine ernstzunehmende Größe und ein wichtiger Grund, die Stadt Fürth mit ihrer hervorragenden Tanztheaterszene regelmäßig zu besuchen. „Der goldene Schuh“ ist zu einem „Must“ unter den europäischen Ballettwettbewerben geworden, er hat sich internationalisiert – und modernisiert. Wie bisher müssen die jungen Tänzer*innen, die es in die Endrunde geschafft haben, ihr Können zwei Tage lang vor einer Jury aus Tanzpädagog*innen und Bühnenprofis beweisen. Anschließend, als Höhepunkt der Gala, tanzen alle Preisträger*innen im Alter zwischen zehn und 15 Jahren ihre freien Variationen nach einer selbstgewählten Musik.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.