Workshop Schreiben mit Pflanzentinte

In 45 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 17.01.2023
  • 18:00 - 20:30

Wie früher Tinte herstellen

Eichengallustinte – schon mal gehört? Diese Tinte aus Galläpfeln oder Eichenrinde ist eine sehr lichtbeständige, dauerhafte und natürliche Tinte, die schon seit dem 3. Jahrhundert vor Christus zum Schreiben verwendet wird. Aber auch andere Wildpflanzen wie Walnuss, Heidelbeere oder Schlehe besitzen Pflanzenteile, aus denen eine Natur-Tinte hergestellt werden kann. Sie erhalten einen Einblick in die tollen Farb-Eigenschaften der Wildpflanzen und stellen zusammen mit der Kursleitung zwei verschiedene Tinten her. Im Anschluss an die Tintenherstellung können Sie auf Grußkarten damit schreiben oder zeichnen.

Anmeldung über die Volkshochschule Fürth

Hirschenstraße 27

90762 Fürth


Allgemeine Informationen

Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Eignung
  • Zielgruppe Familien
Preisinformationen

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.