© Brigitte Sauer

Unverschämt Weiblich

In 63 Tagen

Auf einen Blick

Solo für eine Frau - Wiederaufnahme

Spiel: Daniela Dillinger // Regie: Natalie Golob

Eine Frau. Sie wartet. Auf ihren Mann? Auf den Mann ihres Lebens? Auf den perfekten Moment?
Oder doch darauf , dass das Leben so richtig los geht? Während des Wartens spielt sie sich in die verschiedensten Situationen und Rollen, in andere Leben und Möglichkeiten hinein. Sie hofft, bangt, wütet, träumt. Sie singt, tanzt, flucht und jauchzt und zeigt, während sie meint, noch immer nicht genug zu sein, das ganze Spektrum ihrer Farben. Witzig - frech - charmant - berührend. Vom Mädchen bis zum Vamp ist alles dabei.
Daniela Dillinger bespielt die ganze Klaviatur des Weiblichen - unverschämt weiblich eben. Macht Männern jede Menge Lust auf unverschämte Weiber und Frauen ein eben solches zu sein.

„Es ist keine laute Show, die Dillinger hier abliefert, und obgleich es viele sehr lustige Momente gibt, auch keine vornehmlich witzige. Das Lachen speist sich oft eher aus dem Wiedererkennen von Situationen und Gedanken, vielleicht sogar aus Empathie, bleibt manchmal im Hals stecken und bricht in anderen Momenten befreiend die Spannung.“ (Fürther Nachrichten)

FAZIT: „Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“ (Mark Twain)

www.daniela-dillinger.de

Termine im Überblick

April 2020

Würzburger Straße2

90762 Fürth


Tel.: 0911973840

Fax: 09119738416

Webseite: www.kulturforum.fuerth.de/desktopdefault.aspx/tabid-1094/1763_read-29694

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

16,00 € / ermäßigt: 8,00 €

Vorverkauf: 14,00 € / ermäßigt: 11,20 €

 

Ermäßigt für:

- Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende; - Personen im Freiwilligen Soz./Ökol./Kult. Jahr; - Empfänger/innen von Grundsicherung und ALG II; - Asylbewerber/innen; - Behinderte mit B-Vermerk (Begleitperson) sowie deren Begleitperson; - Inhaber/innen des Fürth-Passes; - Inhaber/innen der Bayerischen Ehrenamtskarte. Alle Ermäßigungen werden nur bei Vorlage eines Nachweises gewährt. Bitte halten Sie den Nachweis auch am Einlass bereit.

 

Vorverkauf ermäßigt für:

- Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende; - Personen im Freiwilligen Soz./Ökol./Kult. Jahr; - Empfänger/innen von Grundsicherung und ALG II; - Asylbewerber/innen; - Behinderte mit B-Vermerk (Begleitperson) sowie deren Begleitperson; - Inhaber/innen des Fürth-Passes; - Inhaber/innen der Bayerischen Ehrenamtskarte. Alle Ermäßigungen werden nur bei Vorlage eines Nachweises gewährt. Bitte halten Sie den Nachweis auch am Einlass bereit.

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.