© https://www.kuckucksheim.de/

Theather Kuckucksheim auf Reisen mit dem Stück "Die G_schenkte Stund"

In 131 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 25.03.2020
  • 19:30

Ein fränkisches Nachtstück von Helmut Haberkamm

"Ein Stück fränkische Poesie: Bezaubernd und auf bissige Weise wirklichkeitsnah." (Erlanger Nachrichten)
„Die g’schenkte Stund“ schlägt in jener Nacht, in der die Zeit umgestellt wird, wenn der Herbst in Franken Einzug hält. Dann kommen die Verblichenen in ihren Heimatort zurück, weil sie noch so einiges umtreibt .Tiefsinnige Erzählungen, Gesangseinlagen, Geschichten und Lieder von den Bewohnern des Ortes, von den Lebenden und den Verstorbenen.//Regie: Jürg Schlachter//Spiel: Stefan Kügel//
Ausstattung: Pier Mombelli//Musik: Dietmar Staskowiak

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

20,00 €

 

 

Infos zum Kartenvorverkauf:

Vorverkauf über Bestattungen Burger, Schwabacher Str. 95 - 95, 90763 Fürth, Tel. 0911-7419943

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.