The King's Singers

In 5 Tagen

Auf einen Blick

Royal Blood

Im April 2012 waren die 1968 am King’s College in Cambridge gegründeten King’s Singers letztmalig im Stadttheater. Nun wird es wieder einen ihrer legendären A-cappella-Auftritte in Fürth geben. Seit ihrem Bestehen sind die King‘s Singers gern gesehene Gäste aller großen Konzertsäle, u. a. gastierten sie in der Royal Albert Hall London, im Opernhaus in Sydney oder in der Carnegie Hall in New York und gelten weltweit als Botschafter höchster musikalischer Qualität.
Berühmt für ihr breitgefächertes Repertoire, brillieren sie bei Interpretationen der „alten Meister“ ebenso wie bei populärer Musik. Den Umfang ihrer Notenbibliothek erweitern die King’s Singers laufend, sie vergaben Kompositionsaufträge an die besten Vokalkomponisten unserer Zeit, u.a. Sir John Tavener, Tōru Takemitsu, John Rutter, Luciano Berio, Nico Muhly, György Ligeti und Eric Whitacre. Die sechs Stimmen arbeiteten mit vielen berühmten Musikern wie dem Pianisten Emanuel Ax, der Jazzlegende George Shearing, der Sporanistin Kiri Te Kanawa, der Mezzosopranistin Marilyn Horne und der Perkussionsistin Evelyn Glennie, wie auch dem Weltmusik-Ensemble Sarband, dem Gambenconsort Concordia, der WDR Big Band, dem Mormon Tabernacle Choir und dem Cincinnati Pops Orchester zusammen.
Das mit zwei Grammys, einem Emmy und einem Platz in der gerade gegründeten Hall of Fame des Gramophone Magazins ausgezeichnete Ensemble wird von Beginn an bis heute vom selben Geist beseelt: Sie wollen zeigen, welche Freude das Singen bringt und die Konzertbesucher*innen mit ihrer Virtuosität neugierig machen auf ihre spannende musikalische Zukunft.

Termine im Überblick

Juni 2019

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Preiskategorie 1

44,00 €

 

 

Preiskategorie 2

40,00 €

 

 

Preiskategorie 3

34,00 €

 

 

Preiskategorie 4

26,00 €

 

 

Preiskategorie 5

11,00 €

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?