© Christopher Civitillo

Tacheles! Lesung mit Ben Salomo

In 47 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 14.03.2020
  • 17:00

Ben Salomo bedeutet Sohn des Friedens -
Biografie & Gesellschaftsanalyse des Berliner Musikers

In seinem neuen Buch spricht der in Berlin aufgewachsene Musiker Ben Salomo über seine eigenen Erfahrungen als Jude in Deutschland. Über Kindheit und Jugend, Freundschaften und Anfeindungen, seine Beziehung zu Israel und seinen Werdegang in der deutschen Rap-Szene, die er jahrelang mitprägte und aus der Binnenperspektive kennt. Und Ben Salomo warnt vor einer Rap-Szene, in der Antisemitismus stetig steigt und in unterschiedlichen Gewändern daherkommt. Wodurch ist dieser Antisemitismus geprägt? Was bedeutet es, wenn Millionen von Jugendlichen Musik mit antijüdischen oder auch frauenverachtenden und homophoben Inhalten hören? Welche Folgen hat das für das gesellschaftliche Miteinander und was ist zu tun, um menschenverachtende Tendenzen einzudämmen und ihnen entgegenzutreten?

Moderation: Dirk Kruse

Würzburger Straße2

90762 Fürth


Tel.: 0911973840

Fax: 09119738416

E-Mail:

Webseite: www.klezmer-festival.de/kalender/samstag-143/tacheles-mit-ben-salomo-d

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

13,00 € / ermäßigt: 10,40 €

Vorverkauf: 15,00 € / ermäßigt: 12,00 €

 

Vorverkauf ermäßigt für:

KlezmerFestivalCard , Schüler, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges Soz./Ökol./Kult. Jahr, Fürth Pass, Menschen mit Behinderung sowie deren Begleitperson

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.