Systemische Beratung goes online

In 31 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth-Poppenreuth
  • 02.03.2023
  • 19:00 - 21:00

Die digitale Transformation hat massive Auswirkungen auf nahezu alle Lebensbereiche. Diese Entwicklung stellt auch neue Herausforderungen an die Systemische Beratung und Therapie sowie Supervision. Nicht zuletzt durch den „Digitalisierungsschub“ während der Covid-Pandemie erwarten vermehrt Klient*innen in psychosozialen Arbeitskontexten die Möglichkeit, alternative Kommunikationssettings nutzen zu können. Für Systemiker*innen bedeutet dies, dass sie in der Lage sein müssen, Beratungsprozesse auch online anzubahnen und durchzuführen. Es bedarf teils neuer Methoden und zusätzlicher Medien- und Settingkompetenz sowie eine besondere Sensibilität für Datenschutz und sichere Kommunikationsmedien. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Potentiale von Onlineberatung und lädt dazu ein, alte Glaubenssätze zu hinterfragen.

Allgemeine Informationen

Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Preisinformationen

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.