Stiften aus Tradition

In 8 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 12.02.2023
  • 14:00 - 15:30

Führung durch die Wechselausstellung zu Ehren des Fürther Mäzens Alfred Nathan

Der Fürther Rechtsanwalt Alfred Nathan war ein herausragender Stifter und Mäzen. Damit reiht er sich in die mäzenatische Tradition der Bankiersfamilie Nathan ein, die Ende der 1880er Jahre mehrere Stiftungen in Fürth errichtete. Die Stiftertätigkeit der Nathans steht beispielhaft für das wohltätige Engagement des deutsch-jüdischen Großbürgertums im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, das mit dem Nationalsozialismus sein Ende fand. Die bedeutendsten Spenden tätigte Alfred Nathan für die Errichtung des Wöchnerinnen- und Säuglingsheims »Nathanstift« in Fürth, die viele Fürther:innen bis heute kennen.

Anmeldung: besucherservice@juedisches-museum.org

Königstraße 8 9

90762 Fürth


E-Mail:

Webseite: www.juedisches-museum.org

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Zielgruppe Familien
Preisinformationen

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.