© ADFC Fürth, M. Hanke

Stadtradeln-Abschlusstour auf den Spuren der Hohenzollern

Morgen

Auf einen Blick

Radtour von Fürth zur Cadolzburg

Am letzten Tag der Aktion Stadtradeln treten wir Fürther auf dem offiziellen Hohenzollern-Erlebnisweg von Fürth nach Cadolzburg noch einmal kräftig in die Pedale. Los geht es um 10 Uhr in der Mathildenstraße an der Fußgängerzone in Fürth. Der Dreiherrenbrunnen ist hier unser erster Kontakt zu den Hohenzollern. Nach dem abwechslungsreichen Stück der 50 km-Tour mit kurzen Stopps in Veitsbronn und Langenzenn machen wir gegen 12 Uhr nach 27 km in Cadolzburg eine lange Pause. Sie lässt uns Raum zum Erkunden und für ein Mittagessen (auf eigene Kosten). Es besteht die Möglichkeit an einer 75-minütigen Führung in der Cadolzburg teilzunehmen. Den Burgeintritt zahlt jede/r selbst (7€ Erwachsene/ 6€ reduziert werden vor Ort eingesammelt). Die Kosten für die Führung übernimmt die Stadt Fürth. Zurück geht es über Zirndorf zum Fürther Rathaus bis etwa 16 Uhr.
Die Tour wird gemeinsam von ADFC Fürth und dem Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz der Stadt Fürth organisiert. Bitte melden Sie sich für die Teilnahme per Email an oa@fuerth.de oder telefonisch unter 0911 974-1461 mit dem Stichwort „Stadtradeltour 20.7.“ an und geben Sie bitte auch unbedingt an, ob Sie an der Burgführung teilnehmen möchten.

Termine im Überblick

Juli 2019

Schwabacher Straße

90762 Fürth


Webseite: www.stadtradeln.de/fuerth


Was möchten Sie als nächstes tun?