© Jüdisches Museum Franken

Shlomos Chanukka-Wunderlampe

In 37 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 28.11.2021
  • 11:00 - 11:45

Das Jüdische Puppentheater bubales kommt ins JMF

Mit jüdischem Witz und musikalischer Begleitung erzählt das jüdische Puppentheater „bubales“ in dem frechen Stück „Shlomos Chanukka-Wunderlampe“ von den Bräuchen und der antiken Geschichte des Chanukka-Festes. Schlomo bekommt von seiner Klassenfreundin Aysche zu Chanukka eine geheimnisvolle Wunderlampe aus Istanbul geschenkt. Schon bald springen drei drollige Chanukka-Geister aus der Lampe und erzählen von einem Lichterwunder im jüdischen Tempel zu Jerusalem. Am Ende lüftet die Lampe ein Geheimnis, das alles in eine neues Licht wirft. bubales ist das phantastische jüdische Puppentheater von Shlomit Tripp aus Berlin, das mit frechen Stoffpuppen, einer mobilen Theaterbühne und coolen Songs sein Publikum mit viel jüdischem Witz durch die bunte Welt jüdischer Feiertage und Traditionen führt. Es gelten die aktuellen Pandemieregeln. Siehe: https://www.juedisches-museum.org/ Während der Veranstaltung besteht Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske). Anmeldung erforderlich über referat4@fuerth.de TIPP: Am 28.11.21 wird ab mittags in der Museumsküche Rugelach gebacken


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.