Poetry Slam Spaziergang

In 4 Tagen

Auf einen Blick

Michael Jakob & Überraschungsgäste

Für literaturbegeisterte Wanderfreund:innen bieten der Kulturschock e.V. und das Kulturamt zwei Poetry Slam Stadtspaziergänge an. Beide Touren unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der Route, sondern auch in Bezug auf die vorgetragenen Texte. Es gibt Beiträge vom zweifachen fränkischen Poetry Slam Meister Michael Jakob, dem bayerischen Vizemeister Oliver Spalt und Nürnbergs Vize-Stadtmeisterin Barbara Gerlach. Beim ersten Rundgang begleitet „Reiseführer“ Martin Geier die Gruppe durch den Stadtpark zur Espan-Quelle der kleinen Mainau, macht Station am Jubiläumsheim und führt schließlich wieder über den Stadtpark zurück zum Ausgangspunkt in die Dr. Konrad-Adenauer-Anlage. Dort endet die Tour gegen 13 Uhr, mitten im gemütlichen Ambiente von StadtLesen, das zum Schmökern einlädt. Die zweite Wanderung beginnt am Haupteingang des Kulturforums, führt durch die Kapellenruh zum Denkmal Kapelle St. Martin, dann weiter durch grüne Wiesenlandschaften, an der Regnitz entlang über das Flussdreieck zurück zum Kulturforum, wo sie um 17:30 Uhr endet, sodass Interessierte um 18:00 Uhr die Abschlussveranstaltung des Festivals, die Lesung von Jessica Durlacher, besuchen können (hierfür bitte VVK nutzen). Der „Poetry Slam Spaziergang“ findet als festes Angebot des Kulturschock Vereins ca. alle 2 Monate in und um Fürth statt.

Termine im Überblick

Juli 2022

Rudolf-Breitscheid-Straße

90762 Fürth


Webseite: www.fuerth.de/lesen


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.