© Grafik © Freepik.com

Philosophisches Nachtcafé: Generationengerechtigkeit

In 64 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 22.07.2024
  • 19:00

Die erste Generation startet am Nullpunkt einer von Menschen zerstörten Lebensumwelt, erlebt aber fortan den stetigen Aufschwung zu mehr Wohlstand und Sicherheit. Die nachfolgende Generation wird in diesen Wohlstand hineingeboren, muss aber gegen den Verlust von Lebensqualität und Sicherheit ankämpfen, der als Folge aus der Lebensweise der Vorgänger droht. Welche Generation hat das bessere Leben? Wer ist dafür verantwortlich, dass zwischen Generationen Gerechtigkeit herrscht? Im Philosophischen Nachtcafé versuchen wir die Zusammenhänge zu klären, indem wir grundsätzliche Überlegungen anstellen. Wir führen keine politische, aber eine philosophische Diskussion. Besonders inspirierend sind dabei Gespräche, in denen wir von gegenseitigen Denkanstößen profitieren. Das Nachtcafé wird von Philosophielehrer, Universitätsdozent und Sachbuchautor Dr. Jens Wimmers angeleitet. Philosophische Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung, alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Für das leibliche Wohl sorgt das Café Terrazza.

Anmeldungen bis 21.07.24 an vobue.innenstadt@fuerth.de

Friedrichstraße 6A

90762 Fürth


E-Mail:

Webseite: www.vobue-fuerth.de

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

5,00 € / ermäßigt: 3,00 €

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.