NEAL BLACK & THE HEALERS

In 143 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 28.04.2020
  • 20:00

Real Texas Blues

Neal Black, Sohn einer deutschen Mutter und eines indianischen Vaters aus Alabama, verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in Texas. In der dortigen Bluesszene ist er bekannt geworden als der Musiker, der regelmäßig die Konzerte von Stevie Ray Vaughn, The Fabulous Thunderbirds, Omar & The Howlers u.v.a. eröffnete. Zitat aus dem Rolling Stone: "Neal Black ist einer der wichtigsten Blues Musiker und einer der besten neuen Musiker der letzten 10 Jahre aus Texas". Neal Black hat den Blues gelebt. Es ist nichts, was er aus einem Video Clip oder aus einem Buch gelernt hat, es sind wahre Geschichten des Lebens, seine Geschichten. Neal verbrachte harte Zeiten in Texas, wo er mit dem Gesetz in Konflikt geriet, einsame Zeiten in New York, Heimweh in Mexico_ Neal Black singt den Blues mit einer Stimme, die irgendwo zwischen Tom Waits und Howling Wolf angesiedelt ist nach einer Stange Zigaretten. Seine Stimme ist getönt mit dunkler Wut und süßer Melancholie getränkt in "smoking guitarwork that burns like a Tequila Sunrise". Seine Texte kratzen an der Seele und berühren dich tief.

Lange Str.81

90762 Fürth


Tel.: 0911706806

E-Mail:

Webseite: www.nealblack.net

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

18,00 €

Vorverkauf: 14,00 €

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.