Münchner Kammerorchester & Christian Poltéra, Violoncello

Heute

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 28.11.2022
  • 15:00

Einführung 19.00 Uhr

Das Münchener Kammerorchester ist ein stilistisch breit aufgestelltes Top-Orchester mit beeindruckendem Klang. Mit dem derzeitigen künstlerischen Leiter Clemens Schuldt ist das Orchester weltweit unterwegs: In den vergangenen Jahren waren darunter Tourneen nach Asien, Spanien, Skandinavien und Südamerika. In seiner über 60-jährigen Geschichte haben bereits zahlreiche berühmte Komponisten wie Iannis Xenakis, Wolfgang Rihm oder Chaya Czernowin eigens für dieses Ensemble Werke kreiert. Solist des Abends ist Christian Poltéra, der einst bei Heinrich Schiff in Salzburg und Wien studierte. Der Cellist trat unter anderem mit dem Tonhalle-Orchester Zürich, Gewandhausorchester Leipzig, BBC Symphony Orchestra, Orchestra dell’Accademia di Santa Cecilia Roma, Orchestre de Paris, den Sinfonieorchestern des NDR und SWR, den Bamberger Symphonikern und der Camerata Salzburg auf. Dabei arbeitete er mit Dirigenten wie Riccardo Chailly, David Zinman, Christoph von Dohnányi, Bernard Haitink, John Eliot Gardiner oder Andris Nelsons zusammen. Poltéras Aufnahmen wurden vielfach ausgezeichnet (u.a. BBC Music Ma-gazine Award, Diapason d’Or). Kammermusikprojekte führen ihn mit Christian Tetzlaff, Gidon Kremer, Lars Vogt oder Jörg Widmann zusammen.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.