Malandain Ballet, Biarritz

In 79 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 04.11.2022
  • 19:30

Das letzte Mal 2017 mit der atemberaubend sinnlichen Choreografie von „Die Schöne und das Biest“ im Stadttheater Fürth zu Gast kommt das Malandain Ballett aus Biarritz nun mit einem Strawinsky-Programm ins Stadttheater. Der Gründer der Compagnie Thierry Malandain sieht in seinem „Feuervogel“ ein Symbol der Hoffnung, welches den Himmel mit der Erde zu verbinden vermag und den Menschen Licht in ihre Herzen zu bringen. Martin Harriagues „Sacre“ transzendiert die wilde Energie des Frühlingsopfers zu einer Allegorie des Lebendigen, das zum Licht aufsteigt. Zwei strahlend helle Choreografien im herbstlichen November.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.