KURATORINNENFÜHRUNG: AUF DEN SPUREN ALFRED HEILBRONNS

Morgen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 04.12.2022
  • 16:00 - 17:30

STADTFÜHRUNG MIT DILSAD ALADAG UND FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG „GARTEN DES (NICHT) VERGESSENS“

Begleiten Sie die Kuratorin der Ausstellung „Garten des (nicht) Vergessens“ Dilsad Aladag und erfahren Sie mehr über den Botaniker Alfred Heilbronn und seiner Familie, die aus Fürth stammte. Der Fürther Botaniker Alfred Heilbronn floh 1933 in die Türkei, wo er einen Lehrauftrag an der Istanbuler Universität annahm. Dort errichtete er zusammen mit dem Botaniker Leo Brauner einen weltbekannten Botanischen Garten, der heute in Gefahr geraten ist, abgerissen zu werden. Erfahren Sie in der Kuratorinnenführung mehr über die Familie Heilbronn in Fürth und über die künstlerische Dokumentation, die Dilslad Aladag und Eda Aslan seit mehreren Jahren über Alfred Heilbronn und den Botanischen Garten zusammengetragen haben.

Anmeldung erforderlich: besucherservice@juedisches-museum.org

Königstraße 8 9

90762 Fürth


E-Mail:

Webseite: www.juedisches-museum.org

Allgemeine Informationen

Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Eignung
  • Zielgruppe Familien
Preisinformationen

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.