Kein Spiel. Publikumsbeschimpfung & Ensemble Ernst von Leben

Heute

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 09.12.2022
  • 14:51

Sie sind keine Zaungäste mehr! Sie sind die Entdeckung des Abends!“ Was die beiden Protagonist*innen der Publikumsbeschimpfung aussprechen, kann als Motto für diesen besonderen Abend in zwei Akten gelten: Ein klassischer Theatertext der Moderne folgt einem komplett improvisierten Theaterstück. Dieser Spagat zweier so unterschiedlicher Theaterformen gelingt, weil beide Teile Sie – unser Publikum – ins Zentrum stellen. Die „Publikumsbeschimpfung“ nach dem Text des Literaturnobelpreisträgers Peter Handke ist eine Hommage an unser Publikum und eine Feier der Wiederbegegnung nach der langen Zeit der pandemiebedingten Trennung. Beim Improtheater treffen die Ensembles von „Ernst von Leben“ und vom Stadttheater Fürth ungeprobt aufeinander und nehmen das Publikum mit auf einen WunschParcours quer durch alle Genres der Bühnenkunst.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.