Jüdische Familiengeschichten in Fürth

In 10 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 31.05.2022
  • 18:00 - 19:30
  • Für Kinder

Diversity Tag: Ein Stadt-Spaziergang in einfacher Sprache mit Sabine Forkel-Kutschka

Kennen Sie das das Jüdische Museum in Fürth? Vor 300 Jahren wohnte im Museumsgebäude die jüdische Familie Fromm. Der Vater war Buchdrucker. Das Jüdische Museum gibt es jetzt seit über 20 Jahren. Seit dieser Zeit hat sich in den Straßen um das Museum herum viel verändert. Es gibt neue Häuser. Und alte Häuser sehen jetzt wieder schön aus. Wir gehen gemeinsam auf einen Spaziergangund wir sprechen über Geschichte in Fürth. Der Rundgang findet in einfacher Sprache statt und richtet sich an Deutschlernende und/oder Menschen mit Sprachbarrieren. Treffpunkt: JMF in Fürth, Königstraße 89 Anmeldung per Mail an besucherservice@juedisches-museum.org bis Mo., 30.5..22 15 Uhr Die Veranstaltung ist leider nur teilweise barrierefrei. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch auf unserer Homepage über die aktuellen Öffnungszeiten und Pandemieregeln. Siehe Link https://juedisches-museum.org/besuch


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.