Heißmann & Rassau - Unkraut vergeht nicht

In 11 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 09.10.2020
  • 19:30 - 22:00

Der Titel für die neue Komödie im Haus des Humors und der guten Laune passt bestens in die aktuelle Zeit. Corona kam, aber die COMÖDIE FÜRTH lässt sich davon nicht unterkriegen! Eben wie Unkraut, das nicht vergeht!
Zu sehen ist das Lustspiel nach einer Idee von und mit den beiden Komödianten Volker Heißmann und Martin Rassau sowie Stephanie Schimmer im September und Oktober.
Garantiert ist auf jeden Fall das totale Chaos – scharf gewürzt mit Irrungen und Wirrungen, Intrigen, Liebe, angereichert mit witzigen Dialogen, überraschenden Wendungen.

Mit von der Kleingarten-Partie: Volker Heißmann & Martin Rassau sowie Christin Deuker, Patric Dull, Sabrina Anderlik, André Sultan-Sade und Marcel Gasde.

Das Leben ist schön, dass Leben ist grün – und dann passiert es: Der 1. Vorstand einer Kleingarten-Kolonie stirbt plötzlich, und natürlich unerwartet. Die Krise ist da, die außerordentliche Hauptversammlung einberufen.
Wer übernimmt jetzt das Ruder?
Die Nachfolge muss geregelt werden, doch es kann nur einen geben! Es entbrennt ein Machtkampf zwischen den beiden Bewerbern SIGGI, bisher der 2. Vorstand (gespielt von Martin Rassau) und FRITZ, dem Kassier der Kolonie (Volker Heißmann). Es wird wild diskutiert und hart argumentiert, wer der Beste ist für den vakanten Posten. Und wo zwei sich munter streiten, mischen natürlich auch weitere Steckrüben im Hintergrund mit.
Mitten rein in den turbulenten Machtkampf platzt ein giftiger Kaktus in Gestalt eines Steuerfahnders. Der setzt eine Prüfung des Kassenberichtes an – der verstorbene Vorstand soll Gelder veruntreut und den Verein betrogen haben.

Wer soll das jetzt bezahlen?
Klar, der neu inthronisierte Vorstand! Heißt: Siggi und Fritz, die sich nach all den wirren vorherigen Streitereien auf eine „Doppelspitze“ für den Chefposten verständigt haben. Panik macht sich breit, das Chaos hat längst nicht seinen Höhepunkt erreicht. Ein Plan muss her...
Die geniale Idee: den Steuerfahnder um die Ecke bringen! Das Vorhaben scheitert kläglich, doch sie können den Mann vom Finanzamt auf ihre Seite ziehen...
Da schlägt es ein, der nächste Geistesblitz: Eine opulente Benefiz-Gala mit dem Schlagerstar Gunter Bunter soll das nötige Kapital bringen, um die geliebte Kleingarten-Kolonie zu retten! Das Chaos wächst und wächst und wächst... schneller als das Unkraut in den Gärten...

Comödien-Platz1

90762 Fürth


Tel.: 0911749340

Webseite: www.comoedie.de

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Preiskategorie 1

Vorverkauf: 180,00 €

 

 

Preiskategorie 2

Vorverkauf: 152,00 €

 

 

Preiskategorie 3

Vorverkauf: 100,00 €

 

 

Infos zum Kartenvorverkauf:

Aufgrund der noch immer sehr restriktiven Corona-Beschränkungen haben wir uns dazu entschlossen, Karten bis auf Weiteres nur blockweise zu verkaufen. Das bedeutet: Sie können an den Tischen und an den meisten Plätzen im Rang immer nur 4 Karten erwerben. Klicken Sie dazu auf den einzelnen, farbig unterlegten Platz an Ihrem Wunschtisch. Damit legen Sie automatisch alle 4 verfügbaren Tickets für diesen Tisch in den Warenkorb. Diese Plätze können nur an den Käufer der 4 Tisch-Tickets und nicht anderweitig vergeben werden. Ebensowenig ist es derzeit leider möglich, weniger als 4 Karten für einen Tisch zu buchen.

 

Sollten Sie lediglich 2 Plätze kaufen wollen, stehen Ihnen im Rang einige 2er-Blocks zur Verfügung (Rang rechts: Reihe 1 Plätze 15/16, Reihe 2 Plätze 1/2, 7/8, 14/15; Rang links: Reihe 2 Plätze 1/2, 9/10, 14/15; Rang Mitte: Reihe 1 Plätze 15/16). Rang Mitte, Reihe 4, Plätze 15/16/17 kann als 3er-Block gebucht werden.

 

Wir bedauern sehr, dass wir keine andere Möglichkeit sehen, die derzeit geltende Gesetzeslage der Bayerischen Staatsregierung einzuhalten. Seien Sie versichert, dass diese Maßnahme einzig Ihrer Sicherheit und Gesundheit dient. Wir bitten um Ihr Verständnis!

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.