Gruppenausstellung Künstlerkollektiv

Heute

Auf einen Blick

von Martha Unterhofer, Stefanie Probst, Eduard Proskurin, Marcos Lamers und Nic Jaspar Pauer

Fünf Kunstschaffende zeigen im Juli diverse Düsterheiten und Düsterkeiten. Während viele Gedanken und Synonyme in eine visuelle Vorstellung des Wortes münden: dunkel, finster, gespenstisch, schummrig, trist, unheimlich, skurril und die Bilder in unseren Köpfen vereinheitlichte Vorstellungen von nebeligen Wäldern, geisterhaften Figuren und verlassenen Häusern sind, zeigt die Diversität der Düsterheit der Künstler*innen bunte/comicartige Wesen und Monster, abstrakte/grafische Aquarelle, gesellschaftskritische Dystopie-Romantik, Tattooart und Portraits. Die Künstler*innen: Martha Unterhofer Künstlerin aus Fürth Abstrakte Comic Hinterglasmalerei Stefanie Probst Kunststudierende aus der Schweiz, an der AdBK Nürnberg Gesellschaftskritische Dystopie-Romantik in verschiedenen Ausführungen Eduard Proskurin traveler Artist from Russia Dark Art Marcos Lamas Graffiti Writer Since 2000 based in Spain Muralist,Tattooer,Travele,Vandal Nic Jasper Pauer Zeichnungen, Monotype VERNISSAGE ist am DO 07.07.2022 Die Austellung dauert bis 31.08.2022

Termine im Überblick

August 2022

Lange Str.81

90762 Fürth


Tel.: 0911706806

E-Mail:

Webseite: www.kofferfabrik.cc


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.