Gesucht: Iphigenie

In 4 Tagen

Auf einen Blick

Musiktheater jungeMET [13+] nach der griechischen Tragödie von Euripides, eine Koproduktion mit dem ensemble fraktale

Iphigenie ist eine Königstochter, die verheiratet werden soll. So glaubt sie zumindest – und folgt in Erwartung einer guten Partie dem Ruf ihres geliebten Vaters und obersten Heerführers ins Lager der Kriegsflotte. Doch statt des Traualtars erblickt sie dort einen Opferaltar und muss schmerzhaft erkennen, dass ihr eigener Vater sie in eine Falle gelockt hat: Sie selbst ist es, die geopfert werden soll, weil das Orakel es verlangt. Sonst gibt es keinen Wind und die Flotte kann nicht in den Krieg gegen die trojanischen Feinde segeln. Die Komposition von Dominik Vogl geht von Glucks bekannten Iphigenie-Opern aus, verankert diese aber klanglich in der Gegenwart.

Termine im Überblick

Mai 2022
Juni 2022

Würzburger Straße2

90762 Fürth


Tel.: 0911973840

Fax: 09119738416

E-Mail:

Webseite: www.kulturforum.fuerth.de

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Zielgruppe Jugendliche
Preisinformationen

13,00 € / ermäßigt: 10,00 €

 

Ermäßigt für:

Studierende und Auszubildende

 

 

Infos zum Kartenvorverkauf:

Familienkarte: Bei einer Familienkarte zahlen Erwachsene den ermäßigten Preis,

mit unserem Theaterticket können Sie im gesamten VGN-Netz kostenlos und bequem an- und abreisen.

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.