Fürther Lesefrühling - "Off the record" von Camryn Garrett

In 8 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 07.07.2022
  • 19:00 - 20:00
  • Für Kinder

Lesung der Übersetzerin Isabel Abedi

Schweigen bedeutet Unrecht. Reden bedeutet die Gefahr, alles zu verlieren. Für was würdest du dich entscheiden? Als Gewinnerin eines Schreibwettbewerbs darf die 17-Jährige Josie ein Filmteam auf eine Pressetour durch die USA begleiten. Auf der Reise erfährt sie von sexuellen Übergriffen am Filmset - und der Regisseur kommt offenbar schon lange damit durch. Trotz massiver Drohungen muss Josie den Mut finden, den Text zu schreiben, der alles verändern wird. Die Übersetzerin Isabel Abedi hat für ihren Traum, Schriftstellerin zu werden, ihren Beruf als Werbetexterin an den Nagel gehängt und ist inzwischen auch eine sehr erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin. Die Lesung findet im Rahmen des seit 2005 alljährlich von der Volksbücherei veranstalteten Fürther Lesefrühlings statt. In der Zeit vom 27.06. – 08.07.2022 haben Schüler:innen aller Schulformen in über 90 Lesungen die Gelegenheit, Literatur live und hautnah zu erleben und Schriftsteller:innen im direkten Gespräch zu ihrer Arbeit zu befragen. An den Fürther Schulen lesen: Isabel Abedi, Tobias Elsässer, Stefan Gemmel, Ann-Katrin Heger, Nikola Huppertz, Sarah Jäger, Guido Kasmann, Knut Krüger, Silke Schlichtmann, Kathrin Tordasi und Nina Weger.

über Engelhardtstraße

90762 Fürth


Webseite: www.fuerth.de/lesen


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.