Familie Flöz: Hotel Paradiso

In 60 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 11.02.2020
  • 19:30

Ein Stück von Sebastian Kautz, Anna Kistel, Thomas Rascher, Frederik Rohn, Hajo Schüler, Michael Vogel und Nicolas Witte

Im Februar 2016 war diese gefeierte Produktion der Familie Flöz zuletzt im Stadttheater zu Gast. Seither hat das herzzerreißende und aufrührerische Stück zwischen London und Fürth zahlreiche Menschen zu Standing Ovations hingerissen und die Menschen verblüfft, wie viele Gefühle eine Maske ausdrücken kann.
Bizarres geschieht im traditionsreichen „Hotel Paradiso“, dem kleinen, von der Seniorchefin mühsam zusammengehaltenen Familienbetrieb in den Bergen. Eine Heilquelle verspricht Linderung seelischer und körperlicher Nöte, und über der Eingangstür glänzen vier Sterne. Doch am Himmel ziehen dunkle Wolken auf. Der Sohn des Hauses träumt von der großen Liebe, während er sich mit seiner Schwester einen erbitterten Kampf um die Führung des Hotels liefert. Das Dienstmädchen bestiehlt die Gäste und der Koch zersägt nicht nur Schweinehälften ... Der Weg ins Paradies führt durch die Hölle.
Als der erste Tote auftaucht, geraten alle, Personal und Gäste, in einen Strudel bitterböser Ereignisse. Zwischen schwindelerregenden Höhenzügen öffnen sich dunkle, bodenlose Abgründe, denen niemand entkommt. Der Niedergang des Hotels scheint besiegelt, denn Leichen sind in jedem Fall schlecht fürs Geschäft.
Nie war die Familie Flöz böser und abgründiger. Ein Alpen-Traum voll von schwarzem Humor, stürmischen Gefühlen und einem Hauch Melancholie. Ein Abend, so grausam und doch urkomisch wie das Leben.

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Preiskategorie 1

50,00 €

 

 

Preiskategorie 2

46,00 €

 

 

Preiskategorie 3

40,00 €

 

 

Preiskategorie 4

36,00 €

 

 

Preiskategorie 5

29,00 €

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.