Erfolgreiche Unternehmen um 1900 in der Südstadt

In 27 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 13.10.2019
  • 14:00 - 15:30

Bei dieser Führung geht es zu ehemaligen erfolgreichen Produktionsstandorten wie die Eisengießerei Engelhardt und die Konservenfabrik August Bauernfreund südöstlich der Bahnlinie. Besonderes Augenmerk gilt dem Wirtschaftsleben und den Fabriken, die sich hier Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts ansiedelten. Sie erfahren, unter welchen Verhältnissen die Bevölkerung damals lebte und was noch übrig ist von den einst großen Fabriken dieses Stadtteils.

Jakobinenstraße

90762 Fürth


Webseite: www.tourismus-fuerth.de

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

8,00 € / ermäßigt: 6,00 €

 

Ermäßigt für:

Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende, Azubis, Schwerbehinderte (bei Schwerbehinderten mit dem Eintrag "B" kann die notwendige Begleitperson kostenlos dabei sein), Besitzer der Fahrkarte DB-Regio; der Ehrenamtskarte, der ZAC-Karte (gilt für zwei Personen) und Kinder ab 13 Jahre in Begleitung Erwachsener. Inhaber eines "Fürth-Passes" erhalten 50 % Ermäßigung. Tickets sind ausschließlich in der Tourist-Information erhältlich.

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?