Ein guter Ort

In 52 Tagen

Auf einen Blick

Der alte Israelitische Friedhof in Fürth

Der alte Israelitische Friedhof in Fürth zählt zu den bedeutendsten Grabstätten Süddeutschlands. Er wurde ab 1606 genutzt und ist durch seine zahlreichen erhaltenen Gräber eine einzigartige Quelle der jüdischen Geschichte Fürths. Der Rundgang wie auch die einzelnen Grabsteine auf dem "guten Ort" berichten über jüdische Beerdigungs- und Trauerrituale, bedeutende Persönlichkeiten und die über 400 Jahre alte Geschichte der Gemeinde.

Bitte beachten: Männer bitte Kopfbedeckung mitbringen! Karten für diese Führung erhalten Sie direkt beim Rundgangsleiter. Diese und zahlreiche andere Touren können Sie auch für Gruppen buchen!

Männer bitte Kopfbedeckung mitbringen!

Termine im Überblick

August 2019
November 2019

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

8,00 € / ermäßigt: 7,00 €

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?