"Du hast den Farbfilm vergessen"

In 94 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 14.02.2020
  • 22:00

Eine Reise-Revue rund um Fernweh und Heimweh

In 80 Tagen um die Welt? – Das war gestern! Völlig unbeeinflusst von Staumeldungen oder Bahnstreiks, ganz ohne moderne GPS-Technik und atmungsaktive Multifunktionskleidung führt Sie unsere rasante Reise-Revue binnen weniger Augenblicke auf die höchsten Gipfel, in die tiefsten Täler, an einsame Strände und in pulsierende Metropolen. Im Reisegepäck hat sie charmante Chansons sowie bewegende und heitere Erlebnisberichte rund um Reiselust und Reisefrust, Fernweh und Heimweh. Die Sängerin und Schauspielerin Alexandra Völkl hat sich von Kopf bis Fuß den Schlagermelodien der 1920er bis 1940er Jahre verschrieben.
Ihre prominenten literarischen und musikalischen Mitreisenden an diesem Abend sind unter anderem Hildegard Knef, Kurt Tucholsky, Georg Kreisler, Cissy Kraner, Helmut Qualtinger, Helen Vita, Joachim Ringelnatz, Friedrich Hollaender, Ludwig Thoma und Nina Hagen. Michaela Domes, die in Fürth viel und gern gesehene Schauspielerin, zeichnet für die szenische Einrichtung verantwortlich. Ein musikalischer Kurzurlaub für alle, die reif für die Insel sind – und eine Präventivmaßnahme für alle, die auf keinen Fall urlaubsreif werden wollen!

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

20,00 €

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.