Doron Rabinovici - "Die Einstellung"

Morgen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 30.06.2022
  • 20:00 - 21:30

Autor:innenlesung

Mit Witz und Ironie erzählt Doron Rabinovici in seinem neuesten Roman von einer immer stärker polarisierten Gegenwart und einer zunehmend gespaltenen Gesellschaft. August Becker, Star unter den Pressefotografen, erhält von einer liberalen Wochenzeitschrift den Auftrag, den Spitzenkandidaten einer populistischen Partei zu fotografieren. Ulli Popp hetzt gegen Migranten, gegen Frauen, gegen unabhängige Medien. Becker, der Popp verachtet, nimmt den Auftrag an, und tatsächlich gelingt ihm ein Schnappschuss, von dem er überzeugt ist, dass er den Ausgang der Wahl entscheidend beeinflussen wird – bis sich von einem Tag auf den anderen alle Gewissheiten ins Gegenteil verkehren. Doron Rabinovici, 1961 in Tel Aviv geboren, lebt in Wien als Schriftsteller und Historiker und bezieht dort immer wieder Position gegen Rassismus und Antisemitismus. Für sein Werk wurde er zuletzt mit dem Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln ausgezeichnet. Neben Romanen umfasst sein Werk Kurzgeschichten und wissenschaftliche Beiträge.

Die Lesung wird moderiert von Dirk Kruse, Redakteur beim Bayerischen Rundfunk.

Würzburger Straße2

90762 Fürth


Tel.: 0911973840

Fax: 09119738416

E-Mail:

Webseite: www.fuerth.de/lesen


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.