© Jan Bauer

Dokumentarische Malerei: Jan Bauer im kultur.lokal.fürth

Heute

Auf einen Blick

Unter dem Titel "Dokumentarische Malerei" zeigt der Künstler Jan Bauer vom 9. bis 27. Juli 2024 Kohlezeichnungen und Linolschnitte im kultur.lokal.fürth. In diesen Werken setzt er sich mit antiken Plastiken und Zeichnungen der italienischen Renaissance auseinander. Jan Bauer findet viele seiner Motive in Museen und Archiven: In großformatigen Kohlezeichnungen zeigt er Porträts von antiken Plastiken, die er durch das Fokussieren auf Augen, Nase und Mund besonders in Szene setzt. Dieses Heranzoomen an das Motiv und die Ausschnitthaftigkeit schafft eine gewisse Nähe, sodass die Betrachter*innen einen ganz eigenen Blickwinkel auf geschundenen Gesichter erhalten, in denen sich die Spuren der Zeit widerspiegeln. Im zweiten Bereich der Ausstellung sind Linolschnitte mit dem Titel "Il fumo di Piranesi" (Piranesi‘s Rauch) zu sehen. Die Rauchsäulen, die zentral ins Bild gesetzt sind, geben aufgrund fehlender Bezugspunkte keinen Aufschluss über den Kontext. Handelt es sich um ein kleines Lagerfeuer oder doch um einen monströsen Vulkanausbruch? Der Künstler adaptiert Radierungen des Architekten Giovanni Battista Piranesi (1720 – 1778), aus der Reihe "Diverse Maniere d‘adornare i cammini". Dieser relativ unbekannte Zyklus zeigt Kaminentwürfe, in denen zur Dekoration verschiedene Feuer lodern. Jan Bauer ließ sich davon inspirieren und lässt sie in seinen mehrfarbigen Linolschnitten wieder aufflammen. Jan Bauer wurde 1972 in Schwerin geboren. Er studierte von 1993 bis 2000 an der Leipziger Kunsthochschule HGB, in der Fachklasse von Prof. A. Klein. Nachdem er 15 Jahre in Berlin verbrachte, zog er 2015 nach Fürth. Bauer ist regelmäßig in Ausstellungen in Deutschland, Italien, USA und Argentinien und in verschiedenen Sammlungen vertreten: Sammlung des Deutschen Bundestages, Sammlung des Landes Sachsen, Staatliches Museum Schwerin, Messner Mountain Museum.

Termine im Überblick

Juli 2024

Bahnhofplatz 2

90762 Fürth


E-Mail:

Webseite: www.dokumentarische-malerei.com


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.