Die Jungen Fürther Streichhölzer

In 30 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 22.11.2020
  • 19:00

Wegen der derzeitigen zahlenmäßigen Beschränkungen auf der Bühne und im Zuschauerraum wird das Winterkonzert der Jungen Fürther Streichhölzer leider nicht wie üblich als großes Symphoniekonzert ausfallen, sondern stattdessen durch drei einstündige Programm vertreten.
In den drei abwechslungsreichen Konzerten, die jeweils ungefähr eine Stunde dauern, sind verschiedene Gruppierungen der Fürther Streichhölzer zu hören.
Den Abschluss bildet dieses Konzert, in dem die „Petit Symphonie“ für Bläserensemble des Franzosen Charles Gounod erklingt, bevor die bekannte und beliebte „große“ g-moll-Symphonie von Wolfgang Amadeus Mozart den Abend beschließt.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.