Die Jungen Fürther Streichhölzer

In 22 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 22.11.2020
  • 16:30

Wegen der derzeitigen zahlenmäßigen Beschränkungen auf der Bühne und im Zuschauerraum wird das Winterkonzert der Jungen Fürther Streichhölzer leider nicht wie üblich als großes Symphoniekonzert ausfallen, sondern stattdessen durch drei einstündige Programm vertreten.
In den drei abwechslungsreichen Konzerten, die jeweils ungefähr eine Stunde dauern, sind verschiedene Gruppierungen der Fürther Streichhölzer zu hören.
In diesem zweiten Konzert folgt dann Musik für Streicher. Im Mittelpunk steht dabei das Konzert für Posaune und Streicher des schwedischen Komponisten Lars Eric Larsson mit dem Solisten Jonathan Knoch, der lange Zeit Mitglied der Fürther Streichhölzer war und inzwischen in Würzburg Posaune studiert. Den Rahmen bilden die romantische Streicherserenade e-moll op. 20 des Engländers Edward Elgar und die spritzige Holberg-Suite des Norwegers Edvard Grieg.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.