© © Enno Kapitza

Die Hausgeschichte des jüdischen Museums Franken

In 57 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 08.09.2024
  • 13:00 - 14:30

Führung zum Tag des offenen Denkmals

Das Jüdische Museum Franken in Fürth befindet sich in einem ehemaligen Wohnhaus, das von 1702 bis ins späte 19. Jahrhundert im Besitz jüdischer Familien war. Dazu zählt die Familie Fromm, aus der Vorsteher der jüdischen Gemeinde und Betreiber der ersten hebräischen Druckerei hervorgingen. Kommen Sie zum Tag des offenen Denkmals mit auf eine Reise durch die beeindruckende Geschichte des Gebäudes.

Anmeldung: besucherservice@juedisches-museum.org Bedingt barrierefrei

Königstraße 89

90762 Fürth


E-Mail:

Webseite: www.juedisches-museum.org


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.