Die Fürther Prachtpromenade: Historismus, Jugendstil und die feinen Leute

In 13 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 05.10.2019 – 11.01.2020Weitere Termine
  • 14:00 - 15:30

Dieser Spaziergang führt Sie zu den zwei Prachtstraßen der Stadt aus der Gründerzeit:
Königswarterstraße und Hornschuchpromenade. Sie gehören zu den schönsten in Fürth. Zwischen Luisen- und Jakobinenstraße entstanden zwischen 1883 und 1904 repräsentative Häuser im Historismus und Jugendstil. Schon die großzügige Anlage als Promenade ist einmalig in Fürth.
Dass auf dem grünen Mittelstreifen die Ludwigseisenbahn fuhr, war ein Beweis für Aufgeschlossenheit und Modernität. An den verzierten Fassaden dieser Häuser zeigt sich der Reichtum seiner damaligen Besitzer.

Termine im Überblick

Oktober 2019
November 2019
Dezember 2019
Januar 2020

Luisenstraße3

90762 Fürth


Webseite: www.tourismus-fuerth.de

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

8,00 € / ermäßigt: 6,00 €

 

Ermäßigt für:

Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende, Azubis, Schwerbehinderte (bei Schwerbehinderten mit dem Eintrag "B" kann die notwendige Begleitperson kostenlos dabei sein), Besitzer der Fahrkarte DB-Regio; der Ehrenamtskarte, der ZAC-Karte (gilt für zwei Personen) und Kinder ab 13 Jahre in Begleitung Erwachsener. Inhaber eines "Fürth-Passes" erhalten 50 % Ermäßigung. Tickets sind ausschließlich in der Tourist-Information erhältlich.

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?