Die Fürther Altstadt

In 70 Tagen

Auf einen Blick

Verborgene Orte

Das heutige Altstadtviertel um St. Michael bildete bis ins 19. Jahrhundert das Zentrum Fürths. Der Rundgang spannt einen weiten Bogen von der Gründung Fürths, über die Herrschafts- und Wohnverhältnisse im ländlich geprägten Marktflecken bis hin zur heutigen belebten Altstadtszene zwischen Kneipenlandschaft und sanierter Bausubstanz. Den Höhepunkt des Rundgangs bildet die Besichtigung des Geburtshauses von Wilhelm Löhe: Neben Leben und Wirken eines der Gründerväter der Diakonie werden hier die Lebensverhältnisse im Fürth des 19. Jahrhunderts lebendig.

Karten für diese Führung erhalten Sie direkt beim Rundgangsleiter. Diese und zahlreiche andere Touren können Sie auch für Gruppen buchen!

Termine im Überblick

Dezember 2019
Januar 2020

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

8,00 € / ermäßigt: 7,00 €

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?