Das Werben des kleinen Löwen

In 283 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth-Poppenreuth
  • 09.11.2023
  • 10:00 - 17:00

Psychodramatische Teilearbeit mit Tierfiguren bei Kindern im Trennungs-/Scheidungskonflikt

Trennung und Scheidung gehören für Kinder und Jugendliche zu den kritischsten Lebensereignissen, die sie so sehr belasten, dass sie alle zur Verfügung stehenden Ressourcen benötigen. Meist sind aber Eltern in dieser Situation selbst so belastet, dass sie nicht angemessen auf ihre Kinder reagieren können. Daher stellt eine Trennung der Eltern ein hohes Entwicklungsrisiko für Kinder dar. Inhalt des Fachtages ist, wie in dieser konfliktreichen Situation mit der Teilearbeit mit Tierfiguren auf spielerische Weise die Bedürfnisse und Emotionen der Kinder und Jugendlichen thematisiert werden können. Über Tierfiguren können die heftigen Gefühle, die die Trennung der Eltern auslöst, die Trauer und Angst, die Wut und die Rache, der Verlust und die Kränkung, die Sehnsucht und die Verzweiflung externalisiert und visualisiert werden. Und über die Teilearbeit mit Tierfiguren können entwicklungsgerechtere Lösungen mit dem Kind und den Eltern erarbeitet werden. Über die Tierfiguren lassen sich Eltern eher von den berechtigten Anliegen ihrer Kinder berühren und für eine den Bedürfnissen ihres Kindes gerecht werdende Umgangsregelung gewinnen.

Allgemeine Informationen

Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Preisinformationen

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.