Boule-Treff

In 17 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 04.09.2022
  • 11:00 - 13:00

Neue Boule-Gruppe in der Adenauer-Anlage

Ein Hauch von Frankreich mitten in Fürth: Das Boule-Spielen in der Konrad-Adenauer-Anlage soll wiederbelebt werden. Willkommen sind Innenstadt-Bewohnerinnen und -Bewohner jeden Alters, die sich für das französische Kugelspiel begeistern. Die neue Gruppe wird sich jeweils am späten Sonntagvormittag am Pavillon treffen, etwa von 11 bis 13 Uhr. Der Startschuss für den wöchentlichen offenen Treff erfolgt am Sonntag, 4. September; man kann auch an späteren Sonntagen dazukommen. Vorkenntnisse sind nicht nötig: Beim Boule-Spielen soll der Spaß im Vordergrund stehen, ebenso wie die nachbarschaftliche Begegnung. Es gibt keine organisierte Verpflegung, jeder kann Getränke selbst mitbringen oder im „Milchhäusle“ kaufen. Wer selbst Kugeln besitzt, bringt sie mit; wer nicht, bekommt sie von Mitspielern geliehen. Der Boule-Treff wird organisiert durch das koordinierte Stadtteilnetzwerk Innenstadt, welches eines von fünf Stadtteilnetzwerken der Stadt Fürth ist, siehe weitere Infos unter: (stadtteilnetzwerke-fuerth.de) Kontakt bei Nachfragen: Gülcan Üstünalp und Josephine Hobbs E-Mail: stadtteilnetzwerkinnenstadt@franken-online.de Tel.: 01573 5476108

Rudolf-Breitscheid-Straße

90762 Fürth



Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.