Bodo Wartke: König Ödipus

In 165 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 20.05.2021
  • 19:30

Klavierkabarett in Reimkultur

Schon als Schüler beschäftigte sich Bodo Wartke mit der griechischen Mythengestalt und zeigte noch in seinem Abschlussjahr 1996 eine Szene aus dem antiken Klassiker in der Schulaula. Daraus wurde Jahre später – nach der Bearbeitung vieler Einzelszenen – das Gesamt- und Meisterwerk „König Ödipus“. So feierte der „Ödipus“ nach 15 Jahren Entwicklung 2009 Premiere am Hamburger Schmidt-Theater und begeistert seither ungebrochen Zuschauer*innen. Humorvoll erzählt Wartke die eigentlich tragische Geschichte von Ödipus, der erst unwissentlich seinen Vater Laios, den KÖnig von Theben, tötet und später, als Dank, dass er Theben von der Sphinx befreit, Iokaste, die Witwe des Königs, zur Frau bekommt – seine eigene Mutter. In seiner Bearbeitung als Solo-Theater wird aus dieser griechischen Tragödie nach Sophokles ein musikalischer, kurzweiliger, frech und intelligent präsentierter Klassiker, der sowohl Laune als auch Bildungsniveau schlagartig und gleichermaßen hebt. Unter rasantem Rollenwechseln und mit nur neun Requisiten, frechen Dialogen, intelligenten Wortspielen und eleganten Reimkaskaden entstaubt Bodo Wartke den griechischen Klassiker und haucht ihm, augenzwinkernd und ohne den didaktisch-pädagogischen Zeigefinger, neues Leben ein. Wer nach König Ödipus von Bodo Wartke noch nicht genug hat, hat Glück: Herr Wartke bleibt hier und zeigt gleich am Folgetag Teil zwei der antiken Saga und erzählt, wie es nach Ödipus mit „Antigone“ weitergeht.

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Preiskategorie 1

38,00 €

 

 

Preiskategorie 2

35,00 €

 

 

Preiskategorie 3

30,00 €

 

 

Preiskategorie 4

24,00 €

 

 

Preiskategorie 5

12,00 €

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.