© Tim Neiertz

Arnold Schönberg – ganz privat!

In 42 Tagen

Auf einen Blick

  • Fürth
  • 31.08.2024
  • 19:30 - 21:00

Intime Klänge aus der Werkstatt: Kammerkonzert mit Lorenz Trottmann, Michael Herrschel & Ensemble

Arnold Schönberg, mal ganz anders! Der große Avantgardist ist längst als Klassiker der Moderne etabliert. Aber wir zeigen ihn von ganz unbekannter Seite: Wir öffnen die Schatzkammer seiner Kompositionswerkstatt und führen Fragment gebliebene Werke auf, die er akribisch genau notierte, bei denen er aber mitten im Schreiben unterbrochen wurde. Sie gewähren Einblick in Schönbergs Biografie und Arbeitsweise: wie er Neues ausprobiert ("Ein Stelldichein"), Meisterwerken den Boden bereitet ("Toter Winkel"), spontanen Ideen freien Lauf lässt („Gerpa“), aber auch Traumata verarbeitet ("Kristallnachtfuge" 1938). Ein Abend mit Milan Jeremić (Flöte), Melanie Wendler (Klarinette), Franziska Kiesel (Violine), Hanna Hesse (Violoncello), Lorenz Trottmann (Klavier) und Michael Herrschel (Texte & Rezitation).

Friedrich-Ebert-Straße 5

90766 Fürth


Allgemeine Informationen

Preisinformationen

15,00 € / ermäßigt: 12,00 €

 

Ermäßigt für:

Schwerbehinderte und alle die studieren, in Ausbildung sind, zur Schule gehen oder in Rente sind

 

 

Infos zum Kartenvorverkauf:

Karten an der Abendkasse. Reservierung ist möglich unter: info@wortundmusik.org

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.