Alice im „Wunderdüster“-Land

In 94 Tagen

Auf einen Blick

Frei nach Lewis Carroll, geschrieben von Samantha Lerch

Die Döringsche Theaterwerkstatt begleitet sie auf eine Reise in´s Wunderdüster-Land. Eine fantastische, bezaubernde, dramatische und gruselige Geschichte. Alice eine junge Frau wurde von ihrer Familie in eine Nervenheilanstalt gebracht. Hier soll sie von ihren Wahnvorstellungen geheilt werden. Hier durchlebt sie Schrecken und Ängste. Alice begibt sich auf eine traumverlorene Reise und taucht ein in eine Märchenwelt voller wunderbarer und schräger Figuren. Eine Geschichte über Freundschaft, Sehnsüchte, Ängste und Hoffnungen. Alice lebt in zwei Welten. Doch welche von beiden ist die richtige? Für welche wird sich Alice entscheiden? Jetzt lauschen sie vom Zauberland Der wunderbaren Mähr; Mit Tier und Vogel sind sie bald In freundlichen Verkehr, Und fühlen sich so heimisch dort, als ob es Wahrheit wär. Zusatzgeschichte: „Vom tanzenden Regenbogenwasser und einer Tasse Holunderblütentee“ von Monika Widmaier Es spielen die Schauspieler der Döringschen Theaterwerkstatt.

Termine im Überblick

März 2023

Lange Straße 81

90762 Fürth


E-Mail:

Webseite: www.kofferfabrik.cc

Allgemeine Informationen

Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Preisinformationen

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.