Die Fürther "Freiheit" öffnet am ersten Juli bis Ende August ihren großen Open-Air-Kultur-Biergarten. Unter dem Titel "Sommerfreiheit" bespielt die Comödie den zentralen Platz zusammen mit Akteuren aus der hiesigen Kulturszene. Zahlreiche Acts – ob Kabarett, Musik, Varieté oder Comedy – werden für ein vielfältiges Programm und eine ausgelassene Stimmung sorgen. 

Tagsüber verwandelt sich das rund 2000 Quadratmeter große Areal in einen gemütlichen Biergarten, geöffnet dienstags bis sonntags von 11.30 bis etwa 17.30 Uhr, an Tagen ohne Veranstaltung bis 22 Uhr. An den 128 Biertisch-Garnituren können maximal vier Personen sitzen. Auf einer Großbildleinwand (7x4 Meter) werden bei freiem Eintritt die Spiele der Fußball-Europameisterschaft ab dem Viertelfinale gezeigt. Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist eine Registrierungsgebühr in Höhe von fünf Euro pro Person zu entrichten, dafür gibt es in gleicher Höhe einen Getränkegutschein für die Gastronomie vor Ort. Für die Partien mit Anstoß um 21 Uhr, ist der Biergarten bis zum Schusspfiff geöffnet.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.